Veranstaltungen

27.10.2019 - 15.12.2019
Kunst trotz(t) Ausgrenzung
... mehr lesen

Weitere Veranstaltungen | Archiv
Der Schoß ist fruchtbar noch...

Antisemitismus und jüdisches Leben heute

Eine Veranstaltungsreihe vom 3. bis zum 29. September 2019

Jüdisches Leben ist fester Bestandteil unserer Kultur. Und doch: Antisemitische Angriffe häufen sich, Berichte über Mobbing jüdischer Schüler*innen nehmen zu, Verschwörungstheorien und Geschichtsrevisionismus sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die Diskussion um die Sicherheit jüdischen Lebens erscheint längst überflüssig. Die Veranstaltungsreihe will sich daher unter anderem durch Vorträge und Fortbildungen mit aktuellen antisemitischen Mustern auseinandersetzen und über diese aufklären. Vor allem soll sie auch Begegnungsräume bieten und fragt daher: Wie sieht jüdisches Leben heute in Deutschland aus?

 


Veranstaltungen

Dienstag, 3.09.2019, 18.00 Uhr
Gedenkstätte KZ Osthofen (Ziegelhüttenweg 38, 67574 Osthofen)
Rent a Jew - Kennen Sie einen Juden? Nein?! Mieten Sie einen!
Gesprächsrunde in Kooperation mit Rent a Jew

Montag, 9.09.2019, 10.00 Uhr
Jüdische Gemeinde (F3, Rabbiner-Grünewald-Platz, 68159 Mannheim)
Synagogenführung Mannheim

Donnerstag, 19.09.2019, 18.00 Uhr
Gedenkstätte KZ Osthofen (Ziegelhüttenweg 38, 67574 Osthofen)
Da muss doch mehr dahinter stecken - Vom Glauben an Verschwörungstheorien zu einem antisemitischen Weltbild?
Vortrag von Dr. Michael Müller (HS Koblenz)

Montag, 23.09.2019, 9.30-16.30 Uhr
Haus des Erinnerns (Flachsmarktstraße 36, 55116 Mainz)
Planspiel Antisemitismus
in Kooperation mit "Demokratie leben!" und "Haus des Erinnerns"

Donnerstag, 26.09.2019, 10.00-16.00 Uhr
Gedenkstätte KZ Osthofen (Ziegelhüttenweg 38, 67574 Osthofen)
Antisemitismus - Juden als Fremd- und Feindbilder
Fortbildung mit Manfred Levy (Jüdisches Museum Frankfurt)

Sonntag, 29.09.2019, 14.00 Uhr
Gedenkstätte KZ Osthofen (Ziegelhüttenweg 38, 67574 Osthofen)
Jüdische Häftlinge im KZ Osthofen
Öffentliche Führung

 

Flyer Antisemitismus und jüdisches Leben heute

 

Daten

Veranstalter:
Förderverein Projekt Osthofen e.V.

Kooperationspartner*innen:
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland Pfalz, Landesdemokratiezentrum "Demokratie leben!", Haus des Erinnerns - Für Demokratie und Akzeptanz, Rent a Jew

Kontakt und Anmeldung:
Gedenkstätte KZ Osthofen/NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz
Ziegelhüttenweg 38
67574 Osthofen
Tel. 06242-9108-0 Fax 06242-9108-20
info@ns-dokuzentrum-rlp.de
www.gedenkstaette-osthofen-rlp.de