Veranstaltungen

24.01.2018 - 29.04.2018
Nichts war vergeblich. Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
... mehr lesen

24.01.2018 - 29.04.2018
Starke Frauen - Wettbewerb der Gedenkstätte KZ Osthofen
... mehr lesen

Weitere Veranstaltungen | Archiv
Sonderführungen
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
28.2.2018 - Nach einer kurzen Einführung in die Ausstellung und das Thema Frauenwiderstand, liegt der Fokus beim Rundgang auf regionalen Beispielen „widerständiger“ Frauen. Wie zum Beispiel dem von Elisabeth Groß aus Worms. Im Juli 1943 machte sie gegenüber einem Jugendfreund ihres Sohnes regimekritische Bemerkungen...


Public Guided Tour in English: History of the KZ Osthofen
4.3.2018 - The public tour for individual visitors includes: The history of the origin and function of the former concentration camp Osthofen; Information about the prisoners and the reasons for their arrests as well as an insight into their daily camp life but also details about the guard personnel and the persons in authority....


Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
18.3.2018 - Nach einer kurzen Einführung in die Ausstellung und das Thema Frauenwiderstand, liegt der Fokus beim Rundgang auf regionalen Beispielen „widerständiger“ Frauen. Wie zum Beispiel dem von Elisabeth Schwamb. Die Sozialdemokratin und ihr Mann Ludwig waren Teil des zivilen Widerstandsnetzwerkes um Wilhelm Leuschner und den 20. Juli 1944...


Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ Osthofen
1.4.2018 - Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine öffentliche Führung für Einzelbesucher*innen, bestehend aus Informationen zur Entstehung und Funktion des frühen Konzentrationslagers Osthofen, über die Haftgründe und den Alltag der Häftlinge im Lager, über Wachpersonal und Verantwortliche sowie den späteren Umgang mit der NS-Vergangenheit und der Entstehung der Gedenkstätte, statt....


Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
12.4.2018 - Nach einer kurzen Einführung in die Ausstellung und das Thema Frauenwiderstand, liegt der Fokus beim Rundgang auf regionalen Beispielen „widerständiger“ Frauen. Wie zum Beispiel dem von Hedwig Rösler aus Worms. Die Gewerkschafterin und Sozialdemokratin...


"Widerständige Frauen in Worms"
13.4.2018 - Bei diesem ca. 2-stündigen Rundgang werden Wormser Frauen vorgestellt, die ihre eigenen Wege gingen und gegen Widerstände ankämpften, um sich und ihren Idealen treu zu bleiben. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten mussten sie ihre Heimat verlassen, wie die Lyrikerin Anne Marx oder...


Öffentliche Führung: Das KZ Osthofen in der Literatur - Anna Seghers' "Das siebte Kreuz"
22.4.2018 - Bei dieser Führung über das Gelände der Gedenkstätte KZ Osthofen liegt ein besonderer Blick auf Anna Seghers' Roman "Das siebte Kreuz". Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Fiktion und Wirklichkeit werden während des Rundgangs thematisiert....


Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
29.4.2018 - Nach einer kurzen Einführung in die Ausstellung und das Thema Frauenwiderstand, liegt der Fokus beim Rundgang auf regionalen Beispielen „widerständiger“ Frauen. Wie zum Beispiel dem von Luise Ott. Die gelernte Schneiderin gehörte seit 1934 der Unterbezirksleitung des KJVD in Mainz...


Öffentliche Führung "Gewerkschafter im KZ Osthofen"
6.5.2018 - Im KZ Osthofen waren ab 1933 zahlreiche Personen inhaftiert, weil sie sich in einer Gewerkschaft engagierten und Widerstand gegen das NS-Regime leisteten. Insbesondere nach den Ereignissen rund um den 1. und 2. Mai 1933 wurden zahlreiche Gewerkschaftsmitglieder nach Osthofen gebracht. Anlässlich des 85. Jahrestages der Zerschlagung der freien Gewerkschaften...