Veranstaltungen

13.12.2018 - 31.12.2019
Gedenkstätten rufen auf
... mehr lesen

Weitere Veranstaltungen | Archiv
Berliner Compagnie "Anders als du glaubst"

Theaterstück über Juden, Christen, Muslime und den Riss durch die Welt

Termin: Donnerstag, 17. November 2016, 20.00 Uhr
Ort: BIZ-Aula, Von-Steuben-Str.31, 67549 Worms

Begleitend zur Ausstellung „In der Wahrheit leben – Aus der Geschichte von Widerstand und Opposition in den Diktaturen des 20. Jahrhundert“, die noch bis zum 18. November 2016 im Rathaus der Stadt Worms zu sehen ist, haben der Runder Tisch der Luthergemeinde gegen Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus in Kooperation mit der Ev. Erwachsenenbildung Worms, dem Ev. Dekanat Worms, der Diözese Mainz, der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirchen und Rechtsextremismus, dem Förderverein Projekt Osthofen e.V., Warmaisa, dem Aktionsbündnis Schöner leben – Nazis stoppen, Pax Christi, dem Weltladen Worms, der Stadt Worms und der Evangelische Akademie Berlin die Berliner Compagnie nach Worms eingeladen. Sie führen am Donnerstag, dem 17. November 2016 um 20.00 Uhr in der BIZ-Aula (Von-Steuben-Straße 31, 67549 Worms) ihr Theaterstück „Anders als du glaubst“ auf.


Ob unter dem Deckmantel der Religion machtpolitische oder wirtschaftliche Interessen ausgetragen werden, ob fanatische Gläubige aufeinander losgehen: Religion hält her für Terroranschläge, Eroberungen, Mord und Totschlag.
Das ist die eine Seite. Andererseits: Selbst wenn der Religion nicht zugestanden wird, Seufzer der Kreatur zu sein, so ist sie doch auch Protest gegen die Ungerechtigkeit, gegen die Aufspaltung der Welt in arm und reich.
Eine fromme Muslima, eine gläubige Christin, ein gottesfürchtiger Jude, ein linker Atheist und ein eingefleischter Skeptiker. Ausgerechnet sie finden sich gemeinsam nach einem tödlichen Anschlag im postmortalen Niemandsland. Ist es die Vorhölle? Ist es der Weg ins Paradies?
Natürlich streiten sie. Wie auf Erden so im Himmel. Bis sie merken: Es gibt eine gemeinsame Aufgabe. Und so machen sie sich auf. Eine abenteuerliche Reise führt sie zu den irdischen, menschengemachten Orten der Hölle. Denn wie steht es im Koran: „Allah verändert nicht den Zustand der Menschen, bis sie selbst ihren eigenen Zustand verändern!“
Mit einfachsten Mitteln, viel Fantasie und großer Spiellaune nehmen sie den Zuschauer mit durch alle Höhen und Tiefen einer abenteuerlichen Reise.

Der Eintritt kostet 10 €uro (ermäßigt 8 €uro). Karten gibt es im Vorverkauf in Worms unter anderem bei der Buchhandlung Bücher Bessler, der Kunsthandlung Steuer und dem Weltladen. Karten sind (so lange nicht ausverkauft) auch an der Abendkasse erhältlich.