Veranstaltungen

22.12.2017 - 08.01.2018
Gedenkstätte geschlossen!
... mehr lesen

24.01.2018 - 29.04.2018
Nichts war vergeblich. Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
... mehr lesen

Weitere Veranstaltungen | Archiv
Das "Projekt Osthofen" - Der schwierige Weg zur Gedenkstätte

Das "Projekt Osthofen" - Der schwierige Weg zur Gedenkstätte

Die vorliegende Veröffentlichung „Projekt Osthofen – Der schwierige Weg zur Gedenkstätte“ von Martina Ruppert-Kelly thematisiert den langwierigen Entstehungsprozess der Gedenkstätte KZ Osthofen von den ersten, mit Widerstand belasteten Schritten, über die Gründung des Fördervereins Projekt Osthofen bis hin zum Ankauf des Geländes durch das Land Rheinland-Pfalz und die Beauftragung der Landeszentrale für politische Bildung, an diesem authentischen Ort der Geschichte des Nationalsozialismus Gedenkarbeit zu leisten und ein Dokumentationszentrum für die Geschichte des Nationalsozialismus in Rheinland-Pfalz aufzubauen.


Als Quellengrundlage dienten das Archiv des Fördervereins Projekt Osthofen, sowie Jahresberichte, Pressezusammenstellungen, Entwürfe und Konzepte der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz. 
Der Anhang enthält eine Aufstellung der Aktivitäten des Fördervereins Projekt Osthofen zwischen 1986 und 2002, ein Literaturverzeichnis mit Quellen und ausgewählter Sekundärliteratur zur KZ-Gedenkstätte Osthofen und zur Gedenkstättenthematik allgemein, sowie den wissenschaftlichen Anmerkungsapparat. 

64 Seiten, 1. Auflage Osthofen 1999/2002 

Preis: 2,50 € (zzgl. Versandkosten)