Veranstaltungen

06.09.2017 - 10.12.2017
Die NS-Zeit im Comic - Themenschwerpunkt und Werkschau
... mehr lesen

26.11.2017 - 26.11.2017
"Irmina" - Szenische Lesung mit Barbara Yelin
... mehr lesen

Weitere Veranstaltungen | Archiv
Ausstellungseröffnung "Legalisierter Raub"

Der Fiskus und die Ausplünderung der Juden in Hessen und Rheinhessen 1933-1945

Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, 16.01.2014 um 18 Uhr in der Gedenkstätte KZ Osthofen laden wir Sie herzlich ein.


Zur Begrüßung sprechen

  • Wolfgang Faller, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz
  • Dr. Carsten Kühl, Minister der Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz und Schirmherr der Ausstellung
  • Dr. Katharina Stengel, Fritz Bauer Institut, führt in das Thema der Ausstellung ein.
  • Helge Heynold, Hessischer Rundfunk, liest aus Dokumenten zum Thema.
  • Musikalische Umrahmung: Leonie Flaksman (Violine) und Juliane Flaksman (Violoncello)

Die Einladung als pdf: Einladung.pdf

 


Termin, Zeit: 
Donnerstag, 16. Januar 2014, ab 18.00 Uhr

Ort:
Gedenkstätte KZ Osthofen, Ziegelhüttenweg 38, 67574 Osthofen

Zielgruppe:
Alle Interessierten

Veranstalter:
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland Pfalz, Förderverein Projekt Osthofen e.V., Fritz Bauer Institut, Hessischer Rundfunk

Anmeldung:
info@ns-dokuzentrum-rlp.de oder telefonisch unter 06242-910810

Die regionale Präsentation wird unterstützt von:

Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Förderverein Projekt Osthofen e.V., Sparkasse Worms-Alzey-Ried,
AG Juden im Alzeyer Land im Altertumsverein  Alzey und Umgebung e.V., Anna-Seghers- Gesellschaft Berlin und Mainz e. V., Dominikanerkloster St. Paulus Worms, Evangelisches Dekanat Worms-Wonnegau,  Evangelische Dekanate Alzey und Oppenheim/Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung, Evangelische Stadtkirchenarbeit Worms, Forum Anwalts- geschichte e.V., Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V./Rhein-Main,  Jugendhaus Oppenheim, Katholisches Bildungswerk Rheinhessen, Kulturdezernat der Landeshauptstadt Mainz, Landesarchiv Speyer, Landtag Rheinland-Pfalz, Museum Alzey, Museum der VG Eich in Gimbsheim, Oppenheimer Geschichtsverein e.V., Stadtarchiv Worms, Verein für Sozialge- schichte Mainz e.V., Warmaisa-Gesellschaft zur Förderung und Pflege jüdischer Kultur
in Worms e.V., Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN in Mainz/Pfarrstelle für Landwirtschaftliche Familienberatung in Rheinhessen