Veranstaltungen

06.09.2017 - 10.12.2017
Die NS-Zeit im Comic - Themenschwerpunkt und Werkschau
... mehr lesen

26.11.2017 - 26.11.2017
"Irmina" - Szenische Lesung mit Barbara Yelin
... mehr lesen

Weitere Veranstaltungen | Archiv
Begleitprogramm "Anne Frank und all die anderen..."

Begleitend zur Sonderausstellung "Anne Frank und all die anderen...", die vom 10. Juni bis 4. August in der Gedenkstätte KZ Osthofen zu sehen sein wird, bieten die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz und der Förderverein Projekt Osthofen e.V. thematische Schwerpunktbesuche und Projekttage an.

Der Besuch der Ausstellung und die Projekttage sind geeignet ab 10 Jahre (Klasse 4). Alle Angebote sind kostenlos.

Koffer zum Buch "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

„Bücherkarussell“:
Die Gruppe wird in Kleingruppen aufgeteilt und jede Kleingruppe beschäftigt sich anhand des Koffers mit einem der Bücher (Inhaltsangabe und ausgewählte Szenen); in einer Schlusspräsentation stellt jede Kleingruppe ihr Buch den anderen vor. (Dauer: ca. 1,5 Stunden)

Projekttag „Unser Koffer“:
Für Gruppen, die selbst eine Lektüre zum Nationalsozialismus gelesen haben (muss nicht dem oben genannten Kanon entstammen): Nach der Besichtigung der Sonderausstellung können die Jugendlichen in Kleingruppen eigene Koffer zur gelesenen Lektüre entwerfen (Materialien stellt die Gedenkstätte zur Verfügung). (Dauer: ca. 3 Stunden)

Projekttag „Anne Frank und all die anderen“:
Nach einer kurzen Führung zur Geschichte der Gedenkstätte KZ Osthofen besichtigt die Gruppe die Ausstellung; in Kleingruppen beschäftigen sich die Jugendlichen mit jeweils einem Buch (Inhaltsangabe und ausgewählte Szenen) und setzen Handlung und Inhalt kreativ um: In eine Spielszene, einen Comic, eine Collage, eine Fotostory usw. In der Abschlussrunde werden alle Ergebnisse dann präsentiert. (Dauer: ca. 5 Stunden)



Information, Beratung und Anmeldung:
Martina Ruppert-Kelly                                       Ramona Dehoff
Tel.: 06242-910817                                          Tel:: 06242-910825
martina.ruppert@ns-dokuzentrum-rlp.de            ramona.dehoff@ns-dokuzentrum-rlp.de