Veranstaltungen

20.04.2017 - 19.05.2017
Ausstellung "Carlo Mierendorff - Atmosphäre Weimar"
... mehr lesen

07.05.2017 - 07.05.2017
Öffentliche Führung "Gewerkschafter im KZ Osthofen"
... mehr lesen

Weitere Veranstaltungen | Archiv
Ausstellung "Carlo Mierendorff - Atmosphäre Weimar"
20.04.2017 - 19.05.2017 Der Schriftsteller, Politiker und Widerstandskämpfer Carlo Mierendorff (1897-1943) hat sich in den Jahren der Weimarer Republik wiederholt in die öffentliche Diskussion um Politik sowie Kultur in Darmstadt und Hessen eingemischt und sich vor allem als entschiedener Widersacher des Nationalsozialismus profiliert....
Öffentliche Führung "Gewerkschafter im KZ Osthofen"
07.05.2017 Im KZ Osthofen waren ab 1933 zahlreiche Personen inhaftiert, weil sie sich in einer Gewerkschaft engagierten und Widerstand gegen das NS-Regime leisteten. Insbesondere nach den Ereignissen rund um den 1. und 2. Mai 1933 wurden zahlreiche Gewerkschaftsmitglieder nach Osthofen gebracht. Anlässlich des 84. Jahrestages der Zerschlagung der freien Gewerkschaften ...
Multiplikator*innenfortbildung "Leuchte des Exils"
08.05.2017 Zeugnisse jüdischen Lebens im Unterricht und als Beitrag zur Gedenkarbeit. Die SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz waren von zentraler Bedeutung für die jüdischen Gemeinden in Mitteleuropa am Beginn des 11. Jahrhunderts: sie gelten als Geburtsstätten der aschkenasischen religiösen Kultur. Das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. (IGL) widmet dieser Tradition die neue Buchreihe Beiträge zur Geschichte der Juden in Rheinland-Pfalz...