Lesungen und Vorträge


Angelika Arenz-Morch, Leiterin des NS-Dokumentationszentrums, spricht auf einer Tagung in der Gedenkstätte
Foto: Förderverein Projekt Osthofen e.V.

Auf dieser Seite informieren wir über aktuelle Lesungen und Vorträge. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt:

Telefon (06242) 910810
Fax (06242) 910820
info@ns-dokuzentrum-rlp.de

Ansprechperson:

Philipp Lukas
philipp.lukas@ns-dokuzentrum-rlp.de

 

 

 



Buchvorstellung "Die Erinnerungen Walter Grünfelds an seine Kindheit und Jugend in Mainz"

Im Rahmen der Sonderausstellung "Einige waren Nachbarn. Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand", die vom 21.09. bis zum 22.12. in der Gedenkstätte KZ Osthofen zu sehen ist, laden wir Sie herzlich zur Buchvorstellung des Bandes "Die Erinnerungen Walter Grünfelds an seine Kindheit und Jugend in Mainz" am 27.10. um 19 Uhr ein...

>> mehr lesen





WIRD VERSCHOBEN Buchvorstellung Rheinhessische Wege in den Nationalsozialismus - Band Zwei

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE VERANSTALTUNG VERSCHOBEN WIRD. Am 08.11. stellt Christian Müller sein Buch über die Novemberpogrome 1938 in rheinhessischen Landgemeinden vor. Müller hat intensiv zu den Vorgängen und Hintergünden der Verbechen recherchiert....

>> mehr lesen





"Verwehte Spuren - jüdisches Leben in Lampertheim" mit dem Förderverein Projekt Osthofen e.V.

Im Rahmen der Aktionswoche "Verwehte Spuren - jüdisches Leben in Lampertheim", in der zwischen dem 25. Oktober un 9.November eine Vielzahl von Veranstaltung und Aktionen im hessischen Lampertheim stattfinden, hielt der pädagogische Mitarbeiter der Gedenkstätte KZ Osthofen Fabian Meyer einen Vortrag über jüdische Häftlinge im KZ Osthofen....

>> mehr lesen





Archiv

In unserem Archiv können Sie sich über vergangene Lesungen und Vorträge in der Gedenkstätte informieren....

>> mehr lesen



Scroll to Top